Genießen Sie den Herbst in der Natur -

mit Naturverstand!

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Seite finden Sie viele spannende Informationen um mit Verstand die Natur nutzen und genießen zu können.

Hier erfahren Sie Interessantes über die Lebens- und Naturräume und auch das eine oder andere Video werden Sie zu sehen bekommen. Lassen Sie sich überraschen und  besuchen Sie uns regelmäßig, um auf dem Laufenden zu bleiben und sich über den Naturverstand zu informieren.

 

Naturverstand heißt, auch im Herbst behutsam und bewusst durch die Natur zu wandern, mit Maß die Früchte des Waldes zu sammeln und den Lebensraum der Wildtiere zu beachten.

 

Der Herbst ist da. Die Tage werden wieder kürzer und die Natur zieht mit wunderbaren Farben seine Besucher in seinen Bann. Gleichzeitig zieht es viele Menschen auch wegen der vielen Pilze und Beeren in den Wald.

Eine Besonderheit im Herbst ist die frühe Dämmerung. Daher ist es besonders wichtig, bei Fahrten mit dem Auto auf den Naturverstand zu hören, um Wildunfälle zu vermeiden. Denn besonders in der Dämmerung und in der Nacht durchstreifen Wildtiere ihre Reviere und queren dabei Straßen. Gleichzeitig müssen sich zu dieser Jahreszeit die Fahrzeuglenker:innen erst an die frühe Dämmerung und Dunkelheit gewöhnen. Mit Fahrt auf Sicht sowie angepasster Geschwindigkeit besonders auf Landstraßen und Waldstrecken ist man daher sicher unterwegs.

DIe „Naturverstand“-Kampagne der Land&Forst Betriebe Österreich appelliert an alle Waldbesucher, die Fostwege nicht zu verlassen und die Wildtiere, die jetzt im Herbst Energie für den nächsten Winter sammeln, nicht unnötig zu stören.

Weiter lesen
 

Als exklusiver Medienpartner unterstützt die Kronen Zeitung die "Naturverstand"-Kampagne.

Kronen Zeitung, 9. Juli 2022

Zu Beginn der Pilz-Saison mahnt LFBÖ-Präsident Montecuccoli und Verbandsmitglied Hardegg Maß beim Pilzesammeln ein

Weitere Artikel finden Sie hier